Logo Besuchen Sie uns bei Facebook!

Aktuell

Silcher-Museum – Romantischer Advent und mehr

Sonntag, 1. Dezember 2019. 11:00-18:00 Uhr. Romantischer Advent im Silcher-Museum

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit … Unter diesem Motto steht auch in diesem Jahr der Romantische Advent im Silcher-Museum: Romantik ist garantiert und der Museumseintritt ist frei!

Die feierliche Eröffnung beginnt 11:30 Uhr mit der Vorstellung des neuen Silcher-Liederbuchs und dem gemeinsamen Adventsliedersingen. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Ensemble ZuFünft. Es folgen im Stundentakt kleine Schülerkonzerte von der Privatmusikerziehung Solita Rammelt und der Musikschule Unteres Remstal aus den Klassen von Thomas Engel (Klarinette), Irmela Soldner (Harfe), Michael Hoover (Geige) und Hartmut Roller (Violine). Im Erdgeschoss werden durchgehend Köstlichkeiten angeboten und Werke des Kalligraphie-Kurses für Fortgeschrittene gezeigt. Marktstände bereichern die Dauerausstellung, an denen allerhand Schönes und Nützliches feil geboten wird. Für Kinder gibt es eine Kreativitätswerkstatt und 17:00 Uhr beginnt die Märchenstunde.

Das Programm finden Sie unter https://www.silcher-museum.de/romantischer-advent-im-silcher-museum/


Samstag, 14. Dezember 2019, 10:00-12:00 Uhr. Kinderlieder im Jahreskreis: Winter- und Adventslieder

Alter: 3-15 Jahre

Kennenlernen und Singen von Winter- und Adventsliedern von Friedrich Silcher und anderen Komponisten. Die Veranstaltung wird durchgeführt von Marcel Dreiling, dem Musikdirektor des Schwäbischen Chorverbandes.

Anmeldung bis 12.12.2019 unter museum(at)s-chorverband.de oder 07151 65230.


Unser neues Jahresprogramm finden Sie ab Februar unter www.silcher-museum.de/veranstaltungen/ oder für die Kinder unter http://www.silcher-museum.de/kinderprogramm/.


Adventsmusik im ganzen Land

Der Landesmusikverband Baden-Württemberg unterstützt wieder mit vielen Kooperationspartnern öffentliche Adventskonzerte unter dem Motto

b.-w.egen
b.-w.ahren
b.-w.irken

Adventsmusik im ganzen Land

Macht ihr Verein auch eine musikalische Veranstaltung im Advent ? Dann kostenlos auf der Onlineplattform www.adventsmusik-bw.de eintragen.

 


Schon die Konzerttermine für 2020 gemeldet ?

Neues Jahr – neue Konzerte. Wieder veranstalten die Mitgliedschöre des COE viele interessante Konzerte und die gehören doch in unseren Verantstaltungskalender. Also meldet an Termine(at)chorverband-otto-elben.de eure Termine mit Angaben zu Motto, Beginn, Eintrittspreise ……..

Und da jeder Künstler nicht nur vom Brot allein lebt, freuen sich alle Chöre über viele Besucher und auch über den Austausch mit anderen Sängerinnen und Sängern – also Termine melden, damit möglichst viele Termine Platz im Terminkalender finden.


Natürlich Musik!

Natürlich Musik !  Das nächste Landes Musik Festival findet am 11.07.2020 in Überlingen statt. Alle Infos dazu sind unter www.landesmusikfestival.de zu finden. Anmeldeschluss ist der 31.01.2020.


Liederabend „Sur mon coeur“ – Sarah Behrendt und Amelie Saadia

Im Frühjahr diesen Jahres fand in der Zehntscheune in Dagersheim ein viel beachtetes Konzert mit Sarah Behrendt, David Arnsperger und Amelie Saadia statt. Zuletzt war Sarah Behrendt als Solistin bei der Carmina Burana in Holzgerlingen zu hören. Jetzt kehrt sie mit Amelie Saadia wieder in die Region zurück.

Im Rahmen eines Meisterkurses gibt es im Musikhaus in Holzgerlingen am Mittwoch, 30.10.2019 um 19:30 Uhr einen Liederabend „Liederzyklus aus Chansons und Frauenliebe und -leben von Robert Schumann.

 


Deutsches Chorfest 2020 – Leipzig

Sicher ist allen Chören schon bekannt, dass das Deutsche Chorfest vom 30.04. bis 03.05. 2020 in Leipzig stattfindet.

Wäre das nicht einen Ausflug wert ? Mit einem Auftritt ?

Die Anmeldefrist für Ensembles mit aktiver Teilnahme endet am 31. Oktober 2019, Einzelteilnehmer (ohne Auftritt) sollten sich bis 31. März 2020 angemeldet haben.
Flyer dazu gibt es beim SCV und weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.chorfest.de

Der SCV wird auch wieder mit einem Infostand vertreten sein und das Projekt „Chorkomponisten in Württemberg“ wird in Zusammenarbeit mit Sachsen ein besonderer Programmpunkt sein.


Chorfest Heilbronn mit dem COE

Unser Chorverband war gleich 2 mal auf dem Chorfest in Heilbronn vertreten. Einmal mit dem Projektchor in der Aula des Bildungscampus mit einem 30 minütigen Auftritt. Die vielen Proben haben sich gelohnt und Clemens König hat uns gut für den Auftritt vorbereitet.  Es war auch noch viel Zeit um bei Kaiserwetter durch die BUGA zu schlendern und das tolle Ambiente zu genießen. Und an unserem Stand vorbei zu kommen – wir waren 4 Tage auf dem Chorfest mit einem Stand vertreten und die kleinen Geschenke in Form von Luftballons und Gummibären mussten von die kleinen Besuchern vor dem COE-Singebär erungen werden. Und auch die großen Besucher konnten sich das Liederbuch der SCV mit einem Liedchen ersingen. So hatte das Standpersonal die ganzen Tage über viel Spaß mit Großen und Kleinen Sängerinnen und Sängern – Singen verbindet eben immer und überall.


Noten-Lernen-Seminar 2019

Im März 2019 wurde zusammen mit dem Chorverband Johannes Kepler erneut ein Grundseminar zum Thema „Noten lernen- Grunkenntnisse“ angeboten und 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden von unserem Verbandschormeister in die Grundlagen der Notenkunde eingeführt:

– Stammtöne
– Notenwerte
– Vorzeichen
– Violin- und Basschlüssel
– Quintenzirkel

Alle waren mit viel Spass und Begeisterung dabei und wollen auf jeden Fall im Herbst beim Kurs für Fortgeschrittene dabei sein. Vielen Dank an Clemen König für den tollen und erfolgreichen Kurs.


Auftritt Projektchor COE – Chorfest Heilbronn

Freu(n)de durch Musik – unser Motto für das Chorfest in Heilbronn

Die Proben für unseren Auftritt sind in den letzten Zügen und wir gehen gut gestimmt nach Heilbronn. Da jeder Künstler vom Applaus lebt, freuen wir uns natürlich über viele Fans, die unseren Auftritt am Samstag, den 01.06.2019 um 12:30 Uhr in der Aula im Bildungscampus besuchen.

 


Ehre wem Ehre gebührt

Am 07.04. 2019 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung und die Ehrungen von langjährigen Sängerinnen, Sängern und Funktionären statt. Es wurde gesungen, geredet, zugehört, geehrt und gelacht.

Herzlichen Glückwunsch an alle zur Ehrenden und an den LK Magstadt für die gelungene Organisation.


Caruso Fachberaterseminar

Der Deutsche Chorverband veranstaltet am 12.05.2019 in Kooperation mit dem Schwäbischen Chorverband, dem Badischen Chorverband und mit der Bundesakademie Trossingen ein Caruso-Fachberater-Seminar in Trossingen.

Mehr Informationen unter folgendem Link:
https://www.bundesakademie-trossingen.de/de/weiterbildungen/vokal/details/carusos-kompaktseminar.html


Zeitschrift SINGEN – jetzt auch digital

Zusätzlich zur Printausgabe gibt es jetzt die SINGEN, die Zeitschrift des Schwäbischen Chorverbands, auch digital. Und das für die Chöre des  SCV einen Monat lang nach Erscheinen kostenlos. Den Freischaltcode gibt es in jeder Printausgabe auf Seite 5 und ist nur für Abonnenten bestimmt und darf nicht weitergegeben werden (eine Ausnahme gilt für Chöre im SCV und deren Mitglieder).

Mit einem Internetbrowser unter https://lesen.zeitschrift-singen.de 

Mit einem Mobilgerät / Tablet über die App „Zeitschrift SINGEN“

Viel Spaß beim lesen, lernen, informieren, staunen, planen, rätseln, schmunzeln, ….


Clemens König – unser neuer Verbandschormeister

Noch vor den Sommerferien hat das Präsidium des COE den in der Region bestens bekannten Chorleiter Clemens König zum Verbandschormeister gewählt.

Zusätzlich zu seinen bisherigen Chören hat Clemens König schon seit 2014 die Travelsingers nach Peking, USA/Kanada und Südafrika begleitet. Mit Charme , Ironie, Geduld und seinem Können hat er es immer geschafft, die Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Chören zu einem Ganzen zu formen. Und das soll jetzt auch wieder mit dem Projektchor für das Sängerfest Heilbronn 2019 gelingen.

Mehr Informationen zur Person gibt es unter www.clemenskoenig.com.


COE Projektchor beim Chorfest Heilbronn 2019 – mitmachen

Der COE hat einen Projektchor zum Chorfest in Heilbronn angemeldet. Es sind derzeit 62 Sängerinnen und Sänger aktiv, die einmal monatlich das Repertoire für den Auftritt in Heilbronn einstudieren. Mit unserem Verbandschorleiter Clemens König wird konzentriert und gut gelaunt von Hubert von Goisern über Andreas Gabalier  bis zu Arrangements von Clemens gesungen, gefeilt und wiederholt. Der Auftritt ist am Samstag, 01.06.2019 geplant. Alles Weitere folgt an dieser Stelle.

Lust bekommen ? Und Zeit dazu ? Dann doch einfach mitmachen. Informationen können über Klaus Daniels erfragt werden (Mail: Vizepraesident(at)chorverband-otto-elben.de).


Informationsveranstaltung zur DSGVO mit RA Heieck

Wie ja schon per Mail angekündigt, gibt es kurzfristig eine Infoveranstaltung mit Rechtsanwalt Heieck zum Thema DSGVO.
Ort: Aula Schulzentrum Rutesheim, Robert-Bosch-Str. 29
Termin Montag, 25.06.2018, 18 Uhr.
Die Veranstaltung ist für Mitgliedsvereine des COE kostenfrei. Die Kosten für die Beratung werden für die Kooperationsveranstaltung mit dem Nachbarverband Johannes Kepler e.V, gemeinsam getragen. Wir freuen uns jedoch über eine kleine Spende zur Deckung der Beraterkosten.

Wir möchten unsere Vereine optimal auf das nun auch auf Vereine angewendete BDSG vorbereiten. Gerne können vorab konkrete Fragen an info@chorverband-otto-elben.de gestellt werden.

Bitte per Mail eine Rückmeldung an info@chorverband-otto-elben.de, wer zu dieser Veranstaltung kommt. Da es alle Vereine betrifft, sollte jeder mindestesn eine Person haben, die sich mit dem Thema befasst und notwendige Massnahmen zusammen mit der Vereinsführung durchführen kann.

Noten-Lern-Seminar 2018 – zufriedene Gesichter

Das Seminar am 12.05.18 in Dagersheim war ein voller Erfolg – 14 Teilnehmer ließen sich von Clemens König in die Geheimnisse von Notenwerten, Violin- und Baßschlüssel, Halb- und Ganztöne und Taktwerte einweihen.

Jetzt macht das Singen und das Notenmitlesen gleich mehr Spaß, wenn man weiß, was die dunklen Böbbel auf dem Papier eigentlich bedeuten.

Sollte es noch weitere Interessenten geben, wird der COE gerne nächstes Jahr eine Wiederholung  anbieten. Oder ein Anschlussseminar für Fortgeschrittene ?


Gerhard Stähle zum Rechnungsprüfer des SCV gewählt

In der Mitgliederversammlung des SCV am 06.05.2018 in Heilbronn wurde unser Finanzvorstand Gerhard Stähle zusammen mit Helmut Waibel zum Rechnungsprüfer des SCV gewählt.  Herzlichen Glückwunsch !

Der COE war mit einigen Vereins- und Chorverbandsvertretern nach Heilbronn gereist und haben morgens die interessanten Workshops zu den Themen Datenschutzgrundverordnung, Mitgliedergewinnung, Fundamente für ein gelungenes Konzert, wie die SCV-Medien die Öffentlichkeitsarbeit der Vereine unterstützen können und StadtChorNatur – das Chorfest 2019 in Heilbronn, des SCV besucht.

Am Nachmittag fand dann die Mitgliederversammlung statt, in der u.a. auch die Wahlen des Schatzmeisters, den 4 Vertretern der Verbandsmitglieder und der 2 Rechnungsprüfer durchgeführt wurden.


Sprechstunde SCV

Der SCV startet ein neues Angebot zur Vereinsberatung. Jeweils am zweiten Mittwoch im Monat lädt die Geschäftsstelle in Stuttgart von 16:30 – 17:30 Uhr zur Vorstandssprechstunde ein. Dort steht die Geschäftsführerin Monika Brocks und wechselnd auch Ehrenamtliche aus den Gremien für Fragen und Gespräche bereit. Und das natürlich in Ruhe und bei einer Tasse Kaffee.

Zu dieser Sprechstunde können Engagierte aus den Chören im SCV ohne Anmeldung kommen. Es ist aber hilfreich, wenn besonders knifflige Fälle mit Spezialthemen z.B. Recht oder Steuern, vorangemeldet werden. Die Anfahrt siehe www.s-chorverband.de.


Sängerinnen und Sänger aus dem COE singen beim Musical „Der Glöckner von Notre Dame“

Premiere (c) Stage Entertainment / Jan Potente

Am 18.02. war Premiere des Disney Musicals „Der Glöckner von Notre Dame“ im Apollo Theater Stuttgart und seither werden jede Woche 8 Vorstellungen gespielt. Neben den Hauptdarstellern Quasimodo, Esmeralda, Diakon Frollo und Hauptmann Phöbus, sind jeden Abend (ausser Montags) ein hervorragendes Ensemble und ein 24 köpfiger Laienchor auf der Bühne.  Um das alles zu stemmen hat der Verein ORSO e.V. die Aufgabe übernommen, zu jeder Vorstellung 24 Sängerinnen und Sänger auf die Bühne zu bringen. Und so schlüpfen auch viele Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Chören des Chorverbands Otto Elben in die Mönchskutten, klemmen sich die Notenmappen unter den Arm und erklimmen das Chorgestühl auf der Bühne.

Seit Mitte Januar wurde mit 170 Sängerinnen und Sängern an mehreren Wochenenden bis zur Erschöpfung eingesungen, geprobt, gelacht, geschwitzt, Bonbons gelutscht, Noten geochst, aufgestanden und hingesetzt. Es gab Proben für einzelne Stimmgruppen, Stimmchecks, 48-er Proben, Bühneneinweisungen, 2 Preview Shows (schon mit Publikum) und dann endlich ging es am 18.02. los. Und dabei kam der Spass und die Begeisterung Dabeizusein nie zu kurz.

Jeder kommt mal mehr, mal weniger oft – je nach Verfügbarkeit – zum Einsatz. Jede Show ist anders, da die Hauptdarsteller, das Ensemble, der Dirigent, der Chor und das Publikum wechseln – aber die Spannung und die Freude bleiben (hoffentlich) bis Februar 2019 erhalten.

Vielen Dank an Wolfgang Roese, Sarah Behrendt, Susanne Müller, Jake  Walsh, Sabine Sohn, Laura Sohn und Lisa Wedekind für die Professionalität, Geduld und die tolle Vorbereitung auf dieses Abenteuer.

geschrieben von Vera (Sopran 1, Chorgestühl links oben)


Travelsingers gehen wieder auf Reisen – Südafrika ruft

Noch fast 5 Wochen, dann gehen die Travelsingers des COE wieder auf Reisen – diesmal nach Südafrika. Und damit Daheimgebliebene und Interessierte unsere Erlebnisse mit verfolgen können, gibt es unter

http://www.suedafrika.chorverband-otto-elben.de

wieder einen Reiseblog. Jetzt schon viel Spaß beim Lesen.


© 2019 - Chorverband Otto Elben e.V. - 71083 Herrenberg, Erholungsheimstr. 25/3 - Telefon: 07032 / 83880 - info(at)chorverband-otto-elben.de - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Admin - Intern buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich