Logo Besuchen Sie uns bei Facebook!

Der Glöckner von Notre Dame – interessante Auftrittsmöglichkeit für gemischten Chor mit klassischer Ausrichtung.

Der Chormanager der Stage Entertainment GmbH bietet für das Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ in Stuttgarte eine interessante Auftrittsmöglichkeit für einen gemischten Chor mit eher klassischer Ausrichtung und hat sich deswegen u.a. an unseren Chorverband gewandt.


Wir sind für unsere neue Produktion „Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME“ von Alan Menken und Stephen Schwartz im Stage Apollo Theater Stuttgart auf der Suche nach Chören oder Chorgemeinschaften mit ausreichend vielen guten Sängern, welche dann Teil der Inszenierung sein werden. Der Chor in der Show besteht aus 24 Sängern (6 Sopran, 6 Alt, 6 Tenor, 6 Bass) mit eher klassischer Ausrichtung.

Die Spielzeit ist von Februar bis Oktober 2018 geplant mit Option auf Verlängerung. Probenbeginn in unserem Hause wird Anfang Februar sein.

Die Stücke müssten, mit tatkräftiger Unterstützung unseres musikalischen Teams, selbstständig von den jeweiligen Chören einstudiert werden.

Jeder geleistete Auftritt wird dann mit einer Aufwandsentschädigung von 1000 Euro für den Chorverein vergütet. Die Chöre sollten in der Lage sein mindestens 1 bis 2 mal pro Woche in unserer Show auftreten zu können.

Aus Erfahrung mit dieser Produktion in Berlin und München können wir sagen, dass durch die Ausschreibung in den Chören, die Chöre selbst viele neue Mitglieder finden konnten und alle beteiligten Sänger mit einer tollen Erfahrung belohnt wurden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir bei der Suche behilflich sein könnten und diese Email mit Ausschreibung an die Chöre in ihrem Verband weiterleiten könnten.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Hirschfeld
Chormanagement

E: thomas.hirschfeld@stage-entertainment.de
T: +49 (0)711 72 54 863
M: +49 (0)163 57 52 657


Ausschreibung Glöckner Stuttgart

 

 

 


Unser Präsident Sigi Schneider hat mit Herrn Hirschfeld telefoniert, ob auch die Möglichkeit besteht aus verschiedenen Chören einen Projektchor zu bilden, was dieser auch befürwortet hat. Die Sache ist allerdings sehr eilig und sollte sehr kurzfristig entschieden werden. Wenn also Interesse besteht direkt bei Sigi Schneider (siehe Kontakt) melden. Er gibt alle notwendigen Infos und das Liedmaterial weiter.

Autor: Vera am 1. Okt 2017 18:54, Rubrik: Allgemein, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

© 2017 - Chorverband Otto Elben e.V. - 71083 Herrenberg, Erholungsheimstr. 25/3 - Telefon: 07032 / 83880 - info@chorverband-otto-elben.de - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Admin - Intern buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich